Was ist EFP?

 

In NRW hat in den nächsten fünf Jahren jedes achte Unternehmen den Generationswechsel zu bewältigen, also 88.000 Firmen. Im Handwerk steht sogar bei jedem dritten Unternehmen die Übergabe an. 

Und die privaten Haushalte? Laut Prognosen werden in den nächsten Jahren über 15 Mio. Haushalte in Deutschland ein Vermögen von ca. 2 Billionen Euro erben. Und der Staat erbt reichlich mit. 

Die Erbfolgeplanung EFP gehört wohl zu den wenigen Bereichen in unserem Leben, in denen den Meisten die Notwendigkeit einer Regelung einerseits klar ist, andererseits diese aber ständig verschoben wird. Die Auseinandersetzung mit unserem eigenen Tod berührt uns offensichtlich äußerst unangenehm. Aber auch wer nicht handelt, entscheidet sich, und zwar für die gesetzlichen Regelungen, die - wenn überhaupt - nur zufällig günstige Ergebnisse liefern. Keine Entscheidung ist also auch eine Entscheidung.

Überlassen Sie Ihre Erbfolge nicht dem Gesetzgeber! Die perfekte Erbfolgeplanung EFP bedeutet: Lebenswerk sichern, Streit vermeiden und Steuern sparen.

Gerne gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihre persönliche Erbfolge. Einige Gestaltungs-Tipps dazu finden Sie in unserem QFP EFP-Tipps.